top of page

Konvoi 34 ist unterwegs

Ein Teil der Hilfsgüter geht in den Osten der Ukraine – wo diese dringend benötigt werden.


Dank der vielen Spenden konnte der LKW mit Anhänger wieder randvoll mit z.B.

Krankenhausbedarf, wie OP -Kleidung, Medizingeräte, Krankentragen, Krankenhausbetten mit Matratzen und 1 OP-Tisch, sowie viel Kleidung auf die Reise geschickt werden. Für die 4046 konnten wir sogar selbstgegossene Grabenkerzen mitgeben. 28. März 2024.



Die Vorbereitung



Trotz dunkler Wolken haben wir uns entschlossen die Hilfsgüter auf dem Hof für das Verladen bereit zu stellen.


Ankunft des LKW




Endlich ist er da - nur noch einparken.




Jetzt kann geladen werden




Herzliche Verabschiedung des netten Fahrers




Abfahrt in die Ukraine




Vielen Dank an die vielen SpenderInnen, die diesen Transport möglich gemacht haben.


Dank auch an die gutgelaunten HelferInnen die mit Spaß und auch einer kurzen Tanzeinlage auf dem LKW für das schnelle Beladen gesorgt haben. Mit unserem Elian war auch schon die nächste Generation für weltweite Hilfseinsätze dabei.

Ich hatte den Eindruck, daß der nette ukrainische Fahrer glücklich darüber war, daß er nach knapp 2 Stunden Ladezeit, auf Tour gehen konnte.

495 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page