top of page

Fixateure für die Uni-Klinik Kiev

Heute haben wir medizinisches Material im Wert von 18.000 Euro auf den Weg in die Ukraine gebracht. Es handelt sich um Fixateure. Dies sind externe Halteapparate, um komplizierte Knochenbrüche zu versorgen. Das medizinische Material nahm Herr Maassen vom Verein Sankt Augustin and friends hilft e.V. von der Uni Klinik Bonn(UKB) in Empfang. Er persönlich wird einen Hilfstransport in die Ukraine begleiten. Ziel ist die Uniklinik in Kiev. Herr Maassen: „Ich legen denen das persönlich auf den Schreibtisch – das ist der sicherste Weg, das alles dahin kommt, wohin es soll!“.


Vielen Dank an alle Beteiligten!







23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page